Seiten

26 März 2015

Osterdeko in pastell


Ich war die Tage einmal wieder mit Anpinseln beschäftigt
und natürlich waren es, der Jahreszeit entsprechend, ausgeblasene
Ostereier :-).



Die Eier habe ich zuerst mit matten Acrylfarben angemalt und 
anschließend mit Hilfe einer Zahnbürste und mehreren andersfarbigen
Acrylfarben "angespritzt".


Außerdem habe ich ein paar von meinen Eiern, süße, kleine, gefilzte 
Osterhasenohren verpasst.
Gemacht habe ich sie aber nicht selber, sondern das war Katja, die so wahnsinnig schöne
gefilzte Dinge herstellt - s. HIER.
Die Hasenohren werden hier ganz sicher beim Osterbrunch zum Einsatz kommen ;-).
 

 



Bezugsquellen:

gefilzte Hasenohren: Filz-Boutique

Eierbecher und kleine Schälchen: Shabby Style

weißer Keramik-Eierhalter: stoebern de luxe




Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne




Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    die unterschiedlichen Pasteltöne sehen ganz wundervoll aus - mag ich sehr diese Farbrichtung. Und den Zahnbürsteneffekt find ich echt klasse. Jedes Ei ein Unikat ... Super. Da kann Ostern ja kommen ;)

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhh die Eier mit den Hasenohren sind echt super-süß <3
    Die Pastellfarben und das moderne spritzmuster, was du deinen Eiern verpasst hast, gefällt mir auch sehr =)
    Liebe Grüße
    Lisel von www.miss-flauschig.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    Deine Ostereier sehen total toll aus! Ich habe dieses Jahr auch alles in Pastelltönen gehalten bei der Osterdeko, das sieht so schön frisch und frühlingshaft aus
    Aber die Idee mit den Farbkleksen ist echt super. Ein paar weitere Eier schaden meiner Deko bestimmt nicht, vielleicht probier ich das ja noch aus.

    Liebste Grüße
    Lea
    von
    http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne!
    Dein Gespür für die Pastelltöne-Kombination ist genial!
    LG Tania

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,
    eine wunderschöne Idee. Mit Acrylfarben habe ich noch nie Ostereier angemalt, wäre mal eine neue Variante.
    Bis jetzt haben wir immer nur die Standard Wasserfarben verwendet, doch vielleicht halten Acrylfarben länger.
    Eine sehr schöne Methode die Spritzvariante und die Filzhäubchen sind sowieso total süß

    Herzliche Grüß
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja richtige Kunstwerke! Zart und natürlich wirkend. Sie erinnern mich ein wenig an Wachteleier. Die Haseohren sind so so so niedlich:)
    Liebe Grüße von Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Sehr niedlich die Hasenohren! Und auf meinem Blog gibt es von Katja gefilzte Ohrringe derzeit zu gewinnen, schaut doch mal vorbei ;-) http://froeken-su-kreativ.blogspot.de/2015/03/filzen-fur-anfanger-give-away-von-filz.html
    Liebe Grüße
    Susanne von http://froeken-su-kreativ.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie schön... So frühlingshaft! Ich kann mich gar nicht sattsehen ;-)
    LG <3 Sonja

    AntwortenLöschen
  9. liebe yvonne, diese sprenkeleier sind einfach wunderschön! gerade die rosefarbenen würden jetzt nur zu gut in meine diesjährige osterdeko passen ;) eine schöne osterzeit, wünscht dir mit herzlichen waldgrüssen, dunja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne,
    Eine wunderschöne Idee :-)
    Echt Super Deine Ostereier.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Pastell und Ostern - ein perfekter Mix.
    Wünsche dir schon heute wundervolle Ostertage.
    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne,

    so einfach und so effektvoll ! Sie super aus !

    Dir noch einen schönen Sonntag und eine schöne Osterzeit !

    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Die Ostereier sehen richtig toll aus!
    Klasse Idee! Pastell ist so schön!!
    Liebste Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen